Neue Zuchteignungsprüfungs-Ordnung und Zuchtordnung
gültig ab 27. September 2022

ACHTUNG!

Nachdem aktuell gerade wieder besonders viele Vermehrer außerhalb des Österreichischen Dalmatinerclub ÖDAC/ÖKV/FCI wieder Welpen anbieten nochmals unser Hinweis:

sogenannte Züchter, die nicht in unserer Züchterliste http://www.dalmatinerclub.at/zucht/zuechter-im-oedac gelistet sind, sind nicht bereit im Sinne der Rasse zu arbeiten und die hohen Auflagen zu akzeptieren, die Züchter im ÖDAC gerne erfüllen. Die Preisgestaltung ist unseren kontrollierten Züchtern überlassen - allerdings empfiehlt der ÖDAC einen Abgabepreis von höchstens € 2.000,00 für einen Welpen ohne zuchtausschließenden Fehler.

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung! Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon: 02577/84033

 Herzlich willkommen beim Österreichischen Dalmatinerclub!

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie alles Wissenswerte über diese liebenwerte Rasse
und erhalten die neuesten Informationen rund um den Österreichischen Dalmatinerclub.

Schmökern Sie in unserem Blog
oder infomieren Sie sich als Züchter zu den verschiedensten Themen..

 Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage!

e Ebene...

 Herzlich willkommen beim Österreichischen Dalmatinerclub!

Züchter, die bereit sind alle Anforderungen einer kontrollierten Zucht für die Gesundheit der Welpen und Rasse zu erfüllen finden Sie hier auf unserer Homepage:

http://www.dalmatinerclub.at/zucht/zuechter-im-oedac

Wir bitten zu beachten, dass die Zuchtordnung des ÖDaC im Sinne der Rasse und aus Verantwortung gegenüber den Welpenkäufern erstellt wurde! Selbstverständlich haben wir auch eine Verantwortung gegenüber den seriösen Züchtern im ÖDaC, die sich an die Zuchtordnung halten und im Sinne Gesundheit der Rasse arbeiten!

Lt. unserer Zuchtordnung muss jeder unserer Züchter für seinen Dalmatiner umfangreiche Vorsorgeuntersuchungen und eine Wesensüberprüfung der Elterntiere vornehmen lassen. Weiters gibt es genaue Vorgaben hinsichtlich der Welpenaufzucht. Selbstverständlich müssen auch alle Welpen vor der Vergabe audiometrisch untersucht werden, Impfungen, EU-Impfpass und Chip erhalten. Die Zuchtordnung wurde in Zusammenarbeit mit Spezialisten der diversen Fachgebiete erstellt und selbstverständlich wird die Einhaltung unserer Zuchtordnung auch vom ÖDaC bei jedem Wurf kontrolliert.

Nein, wir können deshalb auch nicht für ein bestimmtes "Ergebnis" garantieren - dies aus dem ganz einfachen Grund, dass die Natur eben nicht zu 100% kalkulierbar ist. Allerdings können wir garantieren, dass wir sämtliche, uns bekannte Risiken, die die Hundezucht mit sich bringt, so weit wie möglich zu reduzieren versuchen. Und wir können garantieren, dass sowohl unsere Züchter als auch sämtliche (ehrenamtlich arbeitende) Vorstandsmitglieder nach bestem Wissen und Gewissen bei Fragen jederzeit zur Verfügung stehen!

International anerkannte ÖDaC/ÖKV/FCI-Papiere für die Welpen haben einen Grund und machen Sinn - bitte berücksichtigen Sie das, auch wenn Sie "nur" einen Familienhund suchen!


e Ebene...

Nachdem wir Nenad Devic aus Serbien, Zwinger "Mediolanum" wegen nachweislich gefälschter Audiometriebefunde von zweien seiner Deckrüden aus dem ÖDaC ausschließen mussten, sind wir nun gezwungen ein Ausschlußverfahren gegen Zoran Gajic, Zwinger "Guard's from Avalon", der nachweislich ein Naheverhältnis zu Nenad Devic hat, einzuleiten.

Nachdem Zoran Gajic keine Stellungnahme abgegeben hat, wurde er aus dem Österreichischen Dalmatinerclub ausgeschlossen.

Weiterlesen: Ausschluss 1

Der Österreichische Dalmatinerclub distanziert sich von der
Zuchtstätte im Bezirk Baden, Niederösterreich
und von der
Zuchtstätte im Bezirk Schärding, Oberösterreich.

Weiterlesen: Ausschluss 2

royalcanin

Tiermassage, Bewegungslehre an Land/Wasser und Ernährung

 Zoobio.at Petsexpert.at

 

 

 

.

 oekvFCI Logo.svgwafdal logo

 

 facebook

 

 



Impressum